Veranstaltungen der Kanusparte

Bezirksabpaddeln 2021

Die Kajaksaison dauert von Oktober bis September. In diesem Zeitraum werden zahlreiche Veranstaltungen, der im Deutschen-Kanuverband DKV organisierten Kanuvereine angeboten. Dazu gehören u.a. die Celler und Rintelner Eisfahrt in den Wintermonaten, die Weserberglandrallye als beispielsweise auch die Grachtenfahrt auf der Hamburger Alster. Leider sind im vergangenen Paddeljahr die meisten Gemeinschaftsfahrten aufgrund der Pandemie ausgefallen. Traditionell endet die Saison mit einem großen Abpaddeln aller Vereine des Bezirks Lüneburg. Dieses Abpaddeln wird im Wechsel von unterschiedlichen Vereinen organisiert. Dieses Jahr wurde es durch die Kanusparte des SV Nienhagen von 1928 ausgerichtet.

Am 26. September 2021 haben sich die Kanuten getroffen und sind auf unserem Hausgewässer, der Fuhse, gemeinsam gepaddelt. Mit dabei waren Vereine aus Verden, Hermannsburg, Ottersberg, Lachendorf und Celle. Der offizielle Startpunkt wurde auf Grund einer Vielzahl größerer Baumhindernisse von Uetze in den Friedwald verlegt. Für diejenigen, die dennoch die Herausforderung suchten, leistete der SVN Unterstützung beim Überwinden der Bäume. Nach 12 km (16 km ab Uetze) bei bester Strömung und in noch vollständig grüner Natur wurde bei der Ankunft am Bootshaus des SVN zur Stärkung und zum Abschluss der Tour für das leibliche Wohl mit Würstchen von Grill und selbstgemachtem Kuchen gesorgt. Die vorher ausgearbeitete Tour und das Hygienekonzept haben Wirkung gezeigt und so konnten alle Teilnehmer nach einer langen Auszeit der Gemeinschaftsfahren einen sehr schönen Tag bei bestem Wetter auf der Fuhse verbringen.

Wir bedanken uns bei allen Helfern und Teilnehmern für einen schönen Saisonabschluss und schauen auf das nächste Kanujahr, in der Hoffnung das viele Gemeinschaftsfahrten durchgeführt werden können.