Aktuelle Information zur Aussetzung des Sport- und Trainingsbetriebes

Liebe Mitglieder des SV Nienhagen,

die Corona-Pandemie beeinflusst unser Leben derzeit radikal. Insbesondere soziale Kontakte gilt es zu vermeiden. Unser Sportverein als Institution zum Gemeinwohl sozialer Akteur vor Ort ist davon natürlich auch betroffen. Der Sportbetrieb in unseren Abteilungen ruht derzeit weiter und es ist nicht absehbar, wann wir ihn wieder aufnehmen können. Zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus kommt es auf die Mitarbeit von uns allen an. Daher unterstützen wir die behördlich ergriffenen Maßnahmen in jeder Weise! Wir werden unseren Sportbetrieb überall dort so schnell es geht wieder anlaufen lassen, wo es zulässig und aus unserer Sicht vertretbar ist. Nun stehen wir unmittelbar vor dem halbjährlichen Beitragseinzug. Wir haben Verständnis dafür, dass sich einige Mitglieder die Frage stellen, wie wir mit Beitragszahlungen in der aktuellen Situation umgehen.

Als Verein sind wir eine Solidargemeinschaft. Wir stehen füreinander ein und übernehmen gesellschaftliche Verantwortung. Mitgliedsbeiträge dienen dabei der
Förderung des satzungsgemäßen Vereinszwecks. Sie fallen nicht unter das Prinzip Leistung – Gegenleistung, wie es bei kommerziellen Anbietern oder dem Kauf von Waren und Dienstleistungen der Fall ist. Eure Mitgliedsbeiträge sind die entscheidende finanzielle Säule für das Funktionieren unserer Gemeinschaft. Die Beiträge sind elementar zur Grundsicherung des Vereins.

Trotz der Corona-Krise haben wir neben organisatorischen und sozialen Aspekten auch verschiedene finanzielle Herausforderungen zu bewältigen, denn die Kosten, die wir als Verein zu tragen haben, wie z. B. Kosten für die Sportstätten, Mieten, unsere festangestellten Mitarbeiter/innen oder Versicherungen, müssen weiter bezahlt werden. Die zahlreichen ÜbungsleiterInnen stehen für euch und eure Kinder für eine geringe Aufwandsentschädigung regelmäßig und z.T. mehrfach wöchentlich in der Halle oder auf dem Platz Einige machen auch jetzt so gut es geht Onlineangebote und erstellen Trainingsprogramme oder stellen „Challenges“ in WhatsApp-Gruppen.

Eure Treue zum Verein ist für all das unser wichtigster Rückhalt!

Die Rückzahlung von Vereinsbeiträgen widerspricht dem Gesetz und würde die Gemeinnützigkeit unseres Verein gefährden!

Eine generelle Beitragsfreistellung ist für uns deshalb auch nicht erlaubt. Die Beitragshöhen oder generelle Nachlässe müssen von einer Mitgliederversammlung beschlossen werden und die können/dürfen wir derzeit nicht durchführen. Wir werden das Thema aber bei der nächsten Jahreshauptversammlung auf die Tagesordnung setzen.

Allerdings verstehen wir, dass insbesondere für diejenigen, die aufgrund der derzeitigen Situation vor finanziellen Herausforderungen stehen, die Reduzierung
von Ausgaben entscheidend sein kann. Alle Familien und Mitglieder, die aufgrund der jetzigen wirtschaftlichen Situation nicht in der Lage sein sollten, den
Vereinsbeitrag zu entrichten, bitte wir darum, mit uns persönlich Kontakt aufzunehmen.

Wir arbeiten mit Hochdruck daran, die finanziellen Risiken für den Verein zu minimieren. Wir sind auch ohne Sportbetrieb für Euch da und tun alles dafür, um mit voller Kraft den Wiederanfang mit Euch zu gestalten.

Euer Vorstand des SV Nienhagen