Bootshaus

Bootshaus des SV-Nienhagen

Im Nordfeld 34, 29336 Nienhagen

Anfragen für Vermietungen

Brigitte Mund, svn.bootshaus@web.de

Entstehung

In fast 100%iger Eigenleistung hat die Kanusparte des SVN ein Bootshaus mit Anlegesteg an der Fuhse errichtet, auf das wir sehr stolz sind. Es wird von den Mitgliedern liebevoll gepflegt und instand gehalten. Es liegt ruhig im Norden von Nienhagen.

Ausstattung

  • Betten- / Matratzenlager mit 10 Schlafplätzen
  • Gemeinschaftsraum für bis zu 20 Personen
  • Gemeinschaftsküche
  • Zeltwiese
  • Anlegesteg
  • Überdachten Aussenbereich 
  • Sanitäreinrichtungen
 

Lage

Anfahrt:

Das Bootshaus befindet sich in Nienhagen im Zentrum von Niedersachen mit direktem Zugang zur Fuhse.

Von der B3 in Richtung Adelheidsdorf. Von dort aus weiter Richtung Wathlingen. Nach ca. 2 km erreichen Sie den Ort Nienhagen. Nach weiteren 2 km müssen Sie an der ersten Ampelkreuzung links in die Bahnhofstraße abbiegen. Nach 500 m (kurz vor dem Ortsschild) geht es links in die Straße „Am Katzengraben“. Der Vorfahrtsstraße folgen, die in die Straße „Im Nordfeld“ übergeht. Dort bis zum Ende durchfahren. Das Bootshaus befindet sich auf der rechten Seite (Nr. 34).

 

Umgebung

Von dem Bootshaus aus können Tagesausflüge in die nähere Umgebung unternommen werden. Beispielsweise auf den Flüssen der Umgebung, Fuhse, Lachte, bei gutem Wasserstand Erse, Aschau, Schwarzwasser und natürlich zu jeder Zeit die Aller.

Die bekannten Heideflüsse Örtze und Böhme (für beide Befahrungszeiten beachten) mit den Einsatzpunkten Müden und Hermannsburg, bzw. Walsrode sind nur 1 Stunde, der Unterlauf der Oker ab Braunschweig nur 45 Minuten entfernt.

Die Übungsstrecke Bischofsmühle in Hildesheim ist nur 50 Minuten und selbst die Wildwasserstrecke der Oker im Harz ist nur eine gute Autostunde von uns entfernt.

Unser Bootshaus ist als Kanustation beim LKV-Niedersachen eingetragen!