SV Nienhagen
Verein | Badminton | Fußball | Gymnastik, Fitness, Dance & Turnen | Judo | Kanu | Leichtathletik | Schwimmen & Triathlon | Tanzen | Tennis | Volleyball
Herzlich willkommen auf den Seiten des SV Nienhagen 1928 e.V. Unsere Webseite erstrahlt in einem neuen Glanz. Aktuelle Nachrichten aus unserer Geschäftsstelle, Informationen zu Ansprechpartnern, Webarchive, Trainingsplänen, Berichte über Jugendfreizeiten usw. - all diese Informationen gibt es hier ebenso zu finden wie die Vorstellung unserer Abteilungen. Aber das Beste an unserem Sportverein sind natürlich unsere wöchentlichen Übungs- und Trainingsstunden, bei denen das eine oder andere Angebot auch für dich/sie dabei ist.

Dann nichts wie los - wir würden uns freuen, dich/sie demnächst bei uns begrüßen zu dürfen!!!
Unsere nächsten Termine
23.09.17 - 24.09.17 Schwimmen: BM DMSJ + Staffelmeisterschaft
24.09.17 - 24.09.17 Kanu: Bezirksabpaddeln, s. Ausschreibung
30.09.17 - 01.10.17 Judo: ITC, Warschau OpenU15,17,20
30.09.17 - 30.09.17 Judo: BST U17 Bamberg
30.09.17 - 03.10.17 Judo: Champ Camp U13
30.09.17 - 30.09.17 Volleyball: OL2: Auswärtsspiel gegen GfL Hannover (ca. 16 Uhr)
06.10.17 - 06.10.17 Judo: Nachwuchskader U13
[ mehr ]
Nienhagener Judo Talente räumen richtig ab

Auch wir sind noch da!

Nach diesem Motto kämpften unsere U12 Judokas beim wichtigsten
Landessichtungsturnier in Niedersachen. Sie wollten ihren älteren Vereins
Kameraden nicht nachstehen, denn die haben in den letzten Monaten einen Titel
nach den anderen gewonnen. Und gleich drei unserer Kämpfer legten einen so bärenstarken Auftritt hin, dass sie in das Team Niedersachen von der Landestrainerin nominiert wurden. Sie werden bei einem Internationalen Mannschaftskampf unsere Farben im Ausland tragen.

[ mehr ]

Zwei weitere klare Siege für Nienhagens U9
Am 02.09. und am 09.09.2017 wurden die Kontrahenten der JSG Flotwedel I und des SV Großmoor deutlicher als jemals zuvor besiegt. Flotwedel musste im eigenen Stadion eine 3:18-Pleite einstecken, Großmoor wurde eine Woche später gar mit 19:0 besiegt. In beiden Spielen hatten die Gegner nicht den Hauch einer Chance und wurden deutlich in ihre Schranken verwiesen.

Mit leicht veränderter Aufstellung gingen wir in Bröckel an den Start. Dieser Tatsache sind die 3 Gegentore geschuldet, da sich unsere neue Abwehr erst finden muss.


[ mehr ]
Dominanter Auswärtssieg der Herren des SV Nienhagen
Am heutigen Sonntag konnten wir unser Auswärtsspiel beim Tabellennachbarn, der SG Eldingen 2. Herren souverän mit 4:0 gewinnen.

Folgende 11 ließ Trainer Volker Lieberam von Beginn an auflaufen:
Wittig (1) - Tomczak (19), Goje (15), Bebensee (17) - Winkler (7), Pohl (5) - Petrick (4), Kalgak (11), Sylejmani (10), Hartl (13) - Kaftan (9)

Nach dem Anpfiff übernahmen wir direkt die Initiative und ließen den Ball über mehrere Minuten durch die eigenen Reihen laufen.


[ mehr ]
U7 des SV Nienhagen auch am 2. Spieltag nicht zu stoppen
Die neue U7 des SV Nienhagen scheint in der Vorrunde der Staffel 3 nicht zu besiegen zu sein. Nachdem man bereits am ersten Spieltag drei Siege einfuhr (12:0 Tore), hatten auch am 2. Spieltag alle Gegner das Nachsehen.

Im ersten Spiel des Tages hieß der Gegner SC Wietzenbruch. Der Nachwuchs des Bezirksligisten konnte aus verschiedenen Gründen an diesem Tag nur mit 5 Spielern anreisen. Diese Liga heißt nicht umsonst Fair-Play-Liga: auch wir traten somit in diesem Spiel nur zu fünft an.


[ mehr ]
Wietzer Sprint- und Kurzbahntreff: Erfolgreicher Saisonauftakt der SVN-Schwimmer

Am 09. und 10. September begann für die Schwimmer des SV Nienhagen die Kurzbahnsaison beim Wietzer Sprint- und  Kurzbahntreff.
Sowohl die 18 SVN-Schwimmer auf den Sprintstrecken, als auch die 24 Nienhäger über die 100- und 200-Meter-Strecken überzeugten dabei mit starken persönlichen Bestleistungen und erschwammen zahlreiche Podestplätze.

Im kindgerechten Wettkampf des Jahrgangs 2010 bewies Luise Werner als jüngste SVN-Teilnehmerin ihr schwimmerisches Können mit dem Sieg über jede der 4 gemeldeten Strecken.

[ mehr ]

Landesmeisterschaften der Männer und Frauen

Beim Braunschweig-Pokal welches auch die LEM der Männer und Frauen ist, konnten wir einen kompletten Medaillensatz erkämpfen. Sebastian Wendt gewinnt souverän den Titel des Landesmeisters. Als Jüngster Jahrgang ging Lucas Fejfar ins Rennen und erkämpfte sich den Vize Titel. Felix Edling errang den 3.Platz in seiner neuen Gewichtsklasse.

.
Fette Ausbeute beim Bezirkssichtungs Turnier in Nienhagen.

Ein gelungener Start in die Rückrunde der Wettkampfsaison liegt hinter
unseren Nachwuchsjudoka. Gleich in 6 Altersklassen konnten die Nienhägener den obersten Podestplatz einheimsen und noch viele weitere Medaillenränge für
sich verbuchen. „Wir sind sehr stolz auf unseren erfolgreichen Nachwuchs“, freuen sich die Trainer. Siege bei Turnieren motivieren die Kinder und Jugendlichen enorm, da sind wir uns  sicher. Wir sind natürlich auf all unsrer Judoka sehr stolz.

[ mehr ]

U9 des SVN gewinnt Volksbank Südheide Cup
Mit insgesamt 20 Mannschaften fand am 27.08.2017 der Volksbank Südheide Cup für F-Junioren-Teams in Langlingen statt. Herrliches Wetter und eine top gepflegte Sportanlage bildeten einen würdigen Rahmen für dieses Turnier. Vorab auch ein großes Lob an die Organisatoren, der reibungslose Ablauf sorgte für beste Stimmung unter Eltern, Spielern und Trainern.

Das Turnier wurde in vier Gruppen mit jeweils 5 Mannschaften ausgetragen, wobei in den Gruppen A und B die U9-Teams vertreten waren und in den Gruppen C und D duellierten sich hauptsächlich die U8-Teams.


[ mehr ]
Henriette Kramer, U20 wird Landesmeisterin über 400m

U20-Sprinterin Henriette Kramer läuft persönliche Bestzeit und holt den Titel über 400m bei den Landesmeisterschaften der Verbände Niedersachsen und Bremen am Samstag im Verdener Stadion „Berliner Ring“. Zum Saisonhöhepunkt präsentierte sich die Nienhäger Nachwuchsathletin, die seit Januar 2017 für den VfL Eintracht Hannover startet in bester Wettkampflaune. Souverän holte sie den Landesmeistertitel in der Altersklasse U20 über die 400m.

[ mehr ]

Herren: 3:3 nach Aufholjagd
Das heutige Heimspiel gegen die FG Wolhde endet mehr oder weniger verdient mit 3:3.

Folgende 11 begannen die Partie: Witzig (1) - Tomczak (19), Goje (15), Bebensee (9) - Winkler (7), Kalgak (11) - Meyer (8), Szonell (18), Berndt (17) - Sylejmani (10), Reich (21)


Die Partie, in der wir auf Wiedergutmachung aus waren, nachdem wir uns letzte Woche selbst geschlagen hatten, lief die ersten Minuten für uns wie geplant. Der Ball lief gut, der Gegner guckte nur zu.

[ mehr ]

Mit der Judo Nationalmannschaft in Japan

Anna Oleg ist derzeit für zwei Wochen mit dem U18 Nationalteam
in Japan. Bei 33 Grad in der Halle ist das Training sehr anstrengend
und fordernd. Bei  vielen Randori konnteAnna ihr können unter Beweis stellen. Die ersten Einheiten liefen auf Augenhöhe.

Weitere Info Folge

.
Erfolgreiches Teufel Turnier

Am Samstag den 26.08. wurde der SV Nienhagen durch starke Kämpfe auf dem Garbsener Teufelturnier vertreten. Auf dem Sichtungsturnier traten 6 Judoka an und zeigten durch starke Kämpfe ihr können. Dabei konnten in der U18 Paul Steinbrink und Mia Buchholz den 2. Platz, Natalie Sarge den 4. Platz,  in der U12 Islam den 1. Platz,  Leonie Zeller und Tom Fuchs den 2. Platz erringen. Am 2. Tag beim Teufe Turnier in Garbsen erkämpften wir einen weitern kompletten Medaillensatz.

[ mehr ]

Hochkarätiges Judo in Braunschweig

Das Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier war dieses Jahr für alle

Altersklassen offen. Erstmals wurde das Heiko-Hornuß-Erinnerungsturnier in Form einer offenen Regionsmeisterschaft durchgeführt. Insgesamt haben 180 Teilnehmer aus 27 Vereinen von Osnabrück bis Nienhagen teilgenommen. Die jüngsten Wettkämpfer waren dabei erst fünf Jahre alt, aber auch unsere U15 und U18 rangen um Medaillen. In über 50 Gewichtskategorien wurden Kämpfe ausgetragen.

[ mehr ]

Training mit der Nationalmannschaft.

Auch in den Ferien sind unsere beiden Mädels nicht tatenlos
gewesen.Michelle Käckenmeister und Anna Oleg sind vom Bundestrainer
für das Trainingslager in Kienbaum und Strasbourg ( Frankreich ) nominiert
worden.Die beiden einwöchigen Trainingslager dienten deVorbereitung  zur Europa und Weltmeisterschaft der U18. Beide zeigten sich wie gewohnt von ihrer besten Seite und trainierten mit viel Begeisterung.

.
SV N-Nachwuchsathleten in Wettkampflaune

Nachwuchsathleten der Leichtathletikabteilung des SV Nienhagen zeigten sich erneut mit guten Leistungen bei den Kreiseinzelmeisterschaften am letzten Samstag im  Otto-Schade-Stadion Celle. Die Nienhäger Schülerinnen und Schüler zeigten sich nur 1 Woche nach den Kreis-und  Bezirkstitelkämpfen im Mehrkampf vor eigener Kulisse erneut in guter Wettkampflaune und sorgten für viele Podestplatzierungen.

Einen starken Tag erwischte Nils Andresen, M8 der im Schlagballwurf, Weitsprung

(3,43m) und im 50m Sprint (8,62 s) dreimal den Sieg erringen konnte, im
Weitsprung und im Sprint kam es mit Henry Ahrenshop sogar zu Doppelerfolgen für
den SV Nienhagen.

[ mehr ]

Herren: Unnötige 2:1 Niederlage
Das heutige Auswärtsspiel in Sülze verlieren wir mit 2:1.

Es spielten: Wittig (1) - Tomczak (19), Goje (15), Wolters (6) - Winkler (7), Bogdanski (20) - Meyer (8), Sylejmani (10), Szonell (18), Berndt (17) - Kaftan (9)

In einer ausgeglichenen 1. Halbzeit mit wenig Chancen, nutze der Gastgeber einen Standart zum überraschenden 1:0.


In Hälfte 2 übernahmen wir das Komando und erspielten uns Chancen für drei Spiele.

[ mehr ]