SV Nienhagen
Verein | Badminton | Fußball | Gymnastik, Fitness, Dance & Turnen | Judo | Kanu | Leichtathletik | Schwimmen & Triathlon | Tanzen | Tennis | Volleyball
Herzlich willkommen auf den Seiten des SV Nienhagen 1928 e.V. Unsere Webseite erstrahlt in einem neuen Glanz. Aktuelle Nachrichten aus unserer Geschäftsstelle, Informationen zu Ansprechpartnern, Webarchive, Trainingsplänen, Berichte über Jugendfreizeiten usw. - all diese Informationen gibt es hier ebenso zu finden wie die Vorstellung unserer Abteilungen. Aber das Beste an unserem Sportverein sind natürlich unsere wöchentlichen Übungs- und Trainingsstunden, bei denen das eine oder andere Angebot auch für dich/sie dabei ist.

Dann nichts wie los - wir würden uns freuen, dich/sie demnächst bei uns begrüßen zu dürfen!!!
Unsere nächsten Termine
25.03.17 - 25.03.17 Kanu: 38. Aller Hochwasser Rallye, s. Ausschreibung, Samstag!!!
25.03.17 - 25.03.17 Judo: Nachwuchskader U13
25.03.17 - 25.03.17 Judo: IT Bremen Masters U18m
25.03.17 - 25.03.17 Judo: IT Bad Blankenburg U18/U21w
25.03.17 - 25.03.17 Fussball: U11 III gegen Großmoor/Wathlingen
26.03.17 - 25.03.17 Judo: IT Bremen Masters U21m
31.03.17 - 31.03.17 Tennis: Elternabend der Juniorenmannschaften
[ mehr ]
Bezirksmeisterschaften in Uelzen: Medaillenregen für SVN-Schwimmer

Nienhagen gewinnt 8 offene Titel und erzielt 30 Jahrgangssiege

Sieben Einzeltitel und ein Staffel-Gold in der offenen Klasse, sowie 30 Siege in den Jahrgangsentscheidungen waren die Ausbeute der SVN-Schwimmer bei den Meisterschaften des Schwimmbezirks Lüneburg am 11. und 12. März in Uelzen.
Die Spitzenschwimmer aus 33 Vereinen trafen sich am zweiten Märzwochenende im Hallenbad von Uelzen. Über 350 Schwimmerinnen und Schwimmer von Cuxhaven bis Dannenberg kämpften um die Bezirkstitel auf den 100 und 200 Meter-Strecken sowie über die 400 m Freistil und in verschiedenen Staffelentscheidungen.

[ mehr ]

Deutsche U18 Meisterschaft mit Bronze und einem 5. Platz

Am ersten Tag der Deutschen Meisterschaft in Herne ging Andre -60 kg auf die Matte. Andre der erst seid einem Jahr bei uns Judo in Nienhagen betreibt, kämpfte ein Bärenstarkes Turnier. Sieg im ersten Kampf. Leider eine unglückliche Niederlage im 2. Kampf. Nach einer Führung mit eigenem Wurfansatz wurde Andre im Boden mit Haltegriff bezwungen. In der Trostrunde siegte er nach 11 Sek. mit einem Ippon. Und weiter ging es auf dem Weg ins kleine Finale.

[ mehr ]

Judo-Grand-Prix in Düsseldorf

Das Judo-Highlight des Jahres, der Judo-Grand-Prix in Düsseldorf . Vom 21. bis 23. Februar fand in der Mitsubishi Electric Halle in Düsseldorf der Judo-Grand-Prix statt. Vom SV Nienhagen war unser Sportler Bengt Schulz beim anschließenden Trainings Camp mit der Welt Elite des Judos dabei.

.
Piranha-Meeting der SGS Hannover: SVN-Schwimmer überzeugen mit dem Gewinn von 5 Medaillen

Mit starken Ergebnissen kehrte das kleine SVN-Team am vergangene Wochenende vom Piranha-Meeting nach Nienhagen zurück. Benita Grohmann Janina Schmid und Benett Volkmann nutzten das im In- und Ausland beliebte Schwimmevent, um sich in gegen starke Konkurrenten zu bewähren.
Der Einladung zum 19. Piranha-Meeting der SGS Hannover waren Schwimmsportler aus 3 ausländischen und 61 inländischen Vereinen gefolgt. Über 70 Schwimmsportler sprangen in 32 Disziplinen von den Startblöcken des Stadionbads.

[ mehr ]

Marit und Kjara Reckmann beim Störpokal des SC Itzehoe erfolgreich

Mit überzeugenden Ergebnissen kehrte das kleine SVN-Team am vergangenen Wochenende vom Störpokal in Itzehoe nach Nienhagen zurück. Marit und Kjara Reckmann behaupteten sich im Schwimmzentrum Itzehoe gegen ihre Gegnerinnen.
Über 400 Schwimmer und Schwimmerinnen trafen sich am 25. Februar um beim traditionellen Itzehoer über 26 Einzel- und Staffelwettkämpfe an den Start zu gehen.
Der SV Nienhagen war mit den Reckmann-Schwestern Kjara (Jg.

[ mehr ]

Zwei Mannschaften – ein Team! Trainer Florian Weber führt die Kids mit viel Spaß zum Erfolg!

Die Mannschaft von Florian Weber und Lukas Trümper wurde Anfang der Saison vor eine schwierige Entscheidung gestellt. 15 Kinder wollten Fußball spielen. Um allen Kindern gerecht zu werden, wurden 2 Mannschaften gegründet.


Jedes Kind bekam die Möglichkeit in jedem Spiel ausreichend zu spielen. Keiner musste mit traurigen Augen am Spielfeldrand stehen und nur seiner Mannschaft zugucken, sondern konnte aktiv ins Geschehen eingreifen.

[ mehr ]