SV Nienhagen
Verein | Badminton | Fußball | Gymnastik, Fitness, Dance & Turnen | Judo | Kanu | Leichtathletik | Schwimmen & Triathlon | Tanzen | Tennis | Volleyball
Herzlich willkommen auf den Seiten des SV Nienhagen 1928 e.V. Unsere Webseite erstrahlt in einem neuen Glanz. Aktuelle Nachrichten aus unserer Geschäftsstelle, Informationen zu Ansprechpartnern, Webarchive, Trainingsplänen, Berichte über Jugendfreizeiten usw. - all diese Informationen gibt es hier ebenso zu finden wie die Vorstellung unserer Abteilungen. Aber das Beste an unserem Sportverein sind natürlich unsere wöchentlichen Übungs- und Trainingsstunden, bei denen das eine oder andere Angebot auch für dich/sie dabei ist.

Dann nichts wie los - wir würden uns freuen, dich/sie demnächst bei uns begrüßen zu dürfen!!!
Unsere nächsten Termine
29.09.18 - 29.09.18 Judo: BST U17w
29.09.18 - 29.09.18 Judo: BST U17m
29.09.18 - 29.09.18 Judo: Kyu Lehrgang
30.09.18 - 30.09.18 Kanu: Bezirksabpaddeln, Neu: Fluss-, Strecken- und Ausrichteränderung!
03.10.18 - 07.10.18 Judo: Herbstcamp U 15/18
06.10.18 - 06.10.18 Kanu: 46. Alster-Grachtenfahrt, s. Ausschreibung, Samstag!!!
08.10.18 - 11.10.18 Tennis: SVN Herbst Tenniscamp
[ mehr ]
Nils Andresen, M9 springt 4,35m

Nienhäger Nachwuchsathleten mit tollen Leistungen beim Saisonabschluss 

Beim traditionellen Herbstsportfest in Celle konnte derLeichtathletiknachwuchs vom SV Nienhagen mit einigen herausragenden Leistungen  einen starken Schlusspunkt unter eine erfolgreiche Saison setzen. In der Klasse M9 präsentierte sich Nils Andresen in toller Form und gewann den Dreikampf mit 1.034 Punkten. (8,11s - 4,35m -32,50m). Insbesondere seine Leistungen im Sprint mit 8,11s und im Weitsprung mit 4,35m ließen die Zuschauer und Betreuer aufhorchen.


[ mehr ]
Erfolgreiches Wochenende für die Triathleten des SV Nienhagen in Celle und Hameln
Alexander Brennecke gewinnt zum 2. Mal den Celler Triathlon
Da er in den Niederlanden studiert, war es für Alexander Brennecke wieder sehr motivierend, in der Heimat von zahlreichen Freunden und Bekannten an der Strecke unterstützt zu werden.
Bei bestem Wetter, stieg Alexander als erster aus dem Wasser und gab die Führung bis zum Ende nicht mehr her. In 1:13,00 Minuten kam er schließlich mit klarem Vorsprung ins Ziel.

Die abgesperrte Radstrecke bot optimale Bedingungen für ein konstant hohes Tempo.


[ mehr ]
Erfolgreiche Triathleten des SV Nienhagen beim 6. Altwarmbüchener Triathlon
Start-Ziel-Sieg auf der olympischen Distanz für Alexander Brennecke –  
 
Am 11. und 12. August 2018 fanden bereits zum 6. Mal Triathlon-Wettbewerbe am Altwarmbüchener See statt. Den Beginn machten am Samstag die Nachwuchstriathleten beim Kinder- und Jugendtriathlon. Sonntag stürzten sich dann die erwachsenen Athleten auf der Sprint- und der Olympischen Distanz auf die Strecke.
Die Triathleten vom SV Nienhagen waren mit einem kleinen Team von 4 Sportlern vertreten.


[ mehr ]
SVN Herbst Tenniscamp
Auch in diesem Jahr findet wieder das Tennis Camp unter Leitung von Trainer Thomas Schimmel statt.

In der Zeit von Montag, den n08.10.2018 bis Donnerstag, den 11.10.2018.

Teilnehmer: Kinder von 6 bis 16 Jahren (auch Nicht-Mitglieder)
Uhrzeit: 10:00 bis 15:00 Uhr
Kosten: 70 Euro

Anmeldungen können in der Liste am Vereinsheim eingetragen werden oder telefonisch bei:
Yvonne Lemgo: 0176 622089297
Thomas Schimmel: 0163 7197424.
14 Medaillen für SVN Judoka auf den Landessichtungen in Garbsen

Beim Teufel Turnier in Garbsen konnten
wir zahlreiche Medaillen erkämpfen. Islam gewinnt Gold in der U15, wie schon zuvor
in der U12. Weiter erkämpften sich in der U15
Leonie und Mark Silber. Den Medaillensatz komplett mit Bronze machten
Svea und Sophia. Gold ging auch an diesem Tag bei den
Frauen an Katharina und Paige. Sebastian als einziger SVN Starter bei
den Männern holt Gold.



Andre erkämpft in der U18 einen starken ersten Platz. Während
unsere anderen U18 Kämpfer sich derzeit auf den 1.

[ mehr ]

ZUMBA IM SVN
Zumba sind feurige latainamerikanische Rhythmen kombiniert mit heißen Tanzschritten.

Zumbafitness muss man nicht können. Das wichtigste ist, sich zur Musik zu bewegen und Spaß daran zu haben.

Vorteile von Zumba sind die hohe Kalorienverbrennung, ein straffer Körper, dynamisches Workout für die Körpermitte. Die meisten Leute sagen sie haben viel Spaß, dass sie nicht einmal merken, das es Training ist. Ihr wollt dabei sein? Wir freuen uns auf Euch!

Wir starten am 27.


[ mehr ]
Judoka Über Stock und über Stein, beim Survival Run 2018!

Über Stock und über Stein, beim Survival Run 2018! 

Auch dieses Jahr waren wir wieder beim Survival Run 2018 , des Serengeti Parks Hodenhagen, dabei. Unsere Sportler hatten viel Spaß und konnten sich wieder einmal richtig durch den Dreck wälzen.
Die Kleinen bei der 1,5 km oder 3 km Strecke und die Großen bei der 8 km Strecke.Nächstes Jahr sind wir auch wieder dabei!!! Vielleicht sogar dann in Judojacke? 

.
1. Herren: Auswärtssieg beim ESV Fortuna Celle
Wir gewinnen unser zweites Auswärtsspiel in Folge beim ESV Fortuna Celle Herren mit 4:5.

Nach einer komplett verkorksten ersten Halbzeit mit drei individuellen Fehlern, schenkte man den noch sieglosen Fortunen eine sage und schreibe 4:1 Halbzeitführung.

Trotz voller Kontrolle über das Spielgeschen und Chancen ohne Ende lag man wieder einmal zur Halbzeit zurück - und das mehr als deutlich.

Bloß waren sich, die zu eigentlich keiner Zeit gefährlichen Eisenbahnkicker, wohl schon zu sicher.


[ mehr ]
2. Herren: Überragende Halbzeit reicht in Bergen

Für uns ging es heute nach Bergen um unsere Tabellenführung zu verteidigen.


Aufgrund einer langen Verletztenliste und vielen Urlaubern, fiel Coach Hontzi die Kaderplanung nicht schwer. So fuhr man mit einem 15 köpfigen Kader zur nächsten 3 Punktestation. Sogar im Tor musste man tauschen, da sich L. Laarmanns in der vergangenen Woche verletzte. Dort setzte man auf die Erfahrung von T. Goje, der heute die weiße Weste trug.


Coach Hontzi schickte folgende Start-11 auf das Grün: 
Goje (1), R.

[ mehr ]

19 neue Judo Bezirksmeistertitel.

Die Judoka des SV Nienhagen blicken auf eine erfolgreiche Bezirksmeisterschaft zurück.Bei den Titelkämpfen des Bezirks Lüneburg/Stade verbuchten die Nienhägener Judoka gleich 19 Meistertitel, 5 Vize und 9 mal Bronze für sich.Insgesamt gingen 33 Judoka aus Nienhagen an den Start. Auch zum ersten Mal seit Jahren kamen gleich 3 Kampfrichter aus unseren Reihen auf den BEM zum Einsatz.

Bezirksmeister

Fabian Zeller, Ryan Conner Hör, Miriam Lauterbach, Tom Fuchs, Islam Ahmatov, Carrig Schewe, Daniel Hendrik Sarge, Kaya Krüger, Tyra Jagusch, Pascal Reichard, Salhi Ayas, Veysel Ayas, Moriz Fuchs, Andre Ndombaxi, Paige North, Katharina Wendt, Sebastian Wendt, Basti Schumacher und Lara Edling

Vize Meister

Ben Bartels, Mira Howind, Sven Borowski, Jakob Hermann, Jana Beister

Bezirks Bronze

Niklas Langsfeld, Vincenz Radke, Jan Ole Kühn, Adrian Röhrbein, Phill Jaskulski, Luca Nitsche, Cara Disselhoff, Carlos Rehmert, Lea Katanic.

[ mehr ]

Gold und Silber im Mehrkampf für Margitta und Annett

Nienhäger Seniorinnen holen Titel bei den Landesmehrkampfmeisterschaften in
Hannover - Platz Eins und Zwei für  Nienhagen

Bei den Landesmehrkampfmeisterschaften im Fünfkampf (100m - Hoch - Kugel - Weit - 800m) zeigte Margitta Harms einen ganz ausgeglichenen Wettkampf und sicherte sich am Ende des Tages den Titel der Landesmeisterin im Fünfkampf der Altersklasse W55.

Mit 6,17m im Kugelstoßen und 1,03m im Hochsprung erzielte sie ihre besten
Teilresultate, die am Ende mit 1.

[ mehr ]

Meister Titel in Neuseeland
Mia gewinnt in Neuseeland die Nationale Meisterschaft der U18 und holt auch in der U21 Silber.
Bären Stark Mia.
SVN Judo -Nachwuchs holt 4 Medaillen beim Grand Slam in Magdeburg

Weit über 300 Teilnehmer aus ganz Deutschland gingen bei
der 4. Auflage des Grand Slam Magdeburg in den Altersklassen U13 und U15 auf die
Matte! Es würde also ein langer Tag werden für unsere 9 Nachwuchsjudoka, die
sich auf den Weg nach Magdeburg gemacht hatten.Trotz längerer Wartezeiten gingen sie alle motiviert und
konzentriert zur Sache und konnten damit am Ende drei Medaillen in der U13 und eine
in der U15 nach Nienhagen holen. Silber erkämpfte sich Bären Stark Islam
Ahmatov, Bronze ging an Nils Becker und Mohamed Musaev in der U13.

[ mehr ]

1. Herren: Auswärtssieg beim SV Dicle Celle

Wir fahren am 4. Spieltag endlich unsere ersten 3 Punkte in der Liga ein nachdem wir uns auswärts beim Kreisligaabsteiger SV Dicle mit 3:4 durchsetzen konnten.

1:0 11. Min
1:1 18. Min - Voges (19) nach FE.
1:2 21. Min - Voges (19) nach FE.
2:2 26. Min nach FE.
3:2 33. Min
46. Min Bebensee (3) für Berndt (17)
3:3 54. Min - Hoche (16)
63. Min. Sylejmani (10) für Szonell (18)
78. Min. Petrick (4) für Hoche (16)
3:4 79.

[ mehr ]

Fuhrbetrieb Horn sponsert Aufwärmshirts
Die 1. Herren + 2. Herren + U-14 des SV Nienhagen bedankt sich bei der Firma Horn für die gesponserten Aufwärmshirts. Insgesamt stellte die Firma sage und schreibe 70 Shirts zur Verfügung.

Trainer Matthias Hontzia bedankte sich beim anwesenden Mirco Horn, welcher sich sehr über unser da sein freute mit einem Gutschein.
.
U7 wird „Kreismeister“ und startet gut in die U8-Saison

Die kleinsten Kicker des SVN schafften es doch tatsächlich in der Staffel der stärksten Teams dieses Jahrgangs den ersten Platz zu belegen und somit zumindest inoffiziell den Titel des Kreismeisters zu erringen, auch wenn der offiziell erst in dieser Saison vergeben wird. Wir gewannen beide Spiele gegen Fortuna Celle, neben uns die stärkste Mannschaft des Jahrgangs 2011. Zunächst gab es ein 3:1 und im Rückspiel ein 2:1. Somit belegten wir Platz eins in der Tabelle und beendeten die erste Saison mit einem tollen Erfolg.

[ mehr ]

Start der U10 des SVN gelingt

Mit zwei Siegen und dem Einzug ins Achtelfinale des Kreispokals kann man den Start der U10 des SVN durchaus als gelungen bezeichnen. Doch zunächst blicken wir einmal zurück auf das Ende der vergangenen Saison.

Mit dem Sieg gegen den VfL Westercelle am vorletzten Spieltag (3:0) fuhren wir am Freitag, 01.06. nach Wohlde zu unserem einzigen verbliebenen Gegner, der mit einem Heimsieg noch selbst hätte Meister werden können. Aber das ließen wir in beeindruckender Manier nicht zu.

[ mehr ]