SV Nienhagen - Leichtathletik
Verein | Badminton | Fußball | Gymnastik, Fitness, Dance & Turnen | Judo | Kanu | Leichtathletik | Schwimmen & Triathlon | Tanzen | Tennis | Volleyball
Abteilung: Leichtathletik! Auf unserer Homepage erfahrt Ihr alles Wissenwerte aus unserem Vereinsleben und erhaltet viele Informationen rund um Leichtathletik. Natürlich sind wir auch für Anregungen und Informationen sehr dankbar.
Logo Leichtathletik
Unsere nächsten Termine
25.08.18 - 25.08.18 Regionsoffene 3K + 4K Meisterschaften M/W U16
27.08.18 - 27.08.18 Abnahme Sportabzeichen 18:00h
03.09.18 - 03.09.18 Abnahme Sportabzeichen 18:00h
17.09.18 - 17.09.18 Abnahme Sportabzeichen 18:00h
24.09.18 - 24.09.18 Abnahme Sportabzeichen 18:00h
[ mehr ]
Henriette Kramer läuft bei DJM U20 in Rostock

Nienhäger Sprinterin Henriette Kramer
mit guter Vorstellung bei Deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock, 27.-29.
Juli 2018


Nur eine Woche nach dem 4 x 400m - Staffeleinsatz

für die Staffelgemeinschaft Team Niedersachsen in Nürnberg (Platz 9 der Deutschen Meisterschaft) ging die Nienhäger U20-Athletin bei den Deutschen
Jugendmeisterschaften in Rostock im Einzelrennen über 400m an den Start. Bei
hochsommerlichen Temperaturen fanden die U20-Vorläufe am Samstag gegen 13:00 h statt.
Henriette startete im dritten von insgesamt drei Vorläufen auf der ungeliebten Bahn 1 und konnte die Kurvenvorgaben zunächst nicht aufholen. Auf der Zielgeraden mobilisierte die Läuferin vom VfL Eintracht Hannover dann ihre Reserven und konnte den Lauf mit 58,78s als Sechste beenden. Damit blieb sie nur zwei Zehntel über ihrer
persönlichen Bestzeit und bestätigte ihre aktuell gute Form erneut.

DK, SV Nienhagen



[ pdf-Dokument ]
Bronze für Henriette Kramer über 400m

Nienhäger Sprinterin Henriette Kramer holt Bronze über 400m - Norddeutsche Meisterschaften am 14./15. 07. in  Berlin-Lichterfelde.

Bei sehr guten äußeren Bedingungen konnte die Nienhäger U20-Athletin Henriette

Kramer ihre persönliche Bestzeit über 400m auf 58,59s verbessern. Mit dieser
Leistung sicherte sie sich in einem starken Teilnehmerfeld überraschend die
Bronzemedaille und die Quali für die Deutschen U20-Meisterschaften am
28./29.07. in Rostock.

Im 4. von insgesamt 5 Zeitläufen startete Henriette auf Bahn 3 und hatte zunächstetwas Mühe, die Kurvenvorgaben der Konkurrentinnen auf den Außenbahnen nicht größer werden zu lassen. Bei der 300m-Marke hatte sie sich bis auf 3m an die Führende herangearbeitet, die sie dann im Schlussspurt mit 58,59s zu 58,95s bezwingen konnte. Damit hat die Athletin, die seit letztem Jahr für VfL Eintracht Hannover startet, eine neue persönliche Bestzeit erzielt, die ihr

auch die Quali (58,70s) für die nationalen U20-Titelkämpfe in Rostock bescherte.
Dort wird sie vermutlich wieder auf die beiden Erstplatzierten vom Wochenende
treffen. Trainer und Freunde  wünschen
Glück und Erfolg für die neue Herausforderung.

DK, SV Nienhagen