SV Nienhagen - Judo
Verein | Badminton | Fußball | Gymnastik, Fitness, Dance & Turnen | Judo | Kanu | Leichtathletik | Schwimmen & Triathlon | Tanzen | Tennis | Volleyball
Abteilung: Judo! Auf unserer Homepage erfahrt Ihr alles Wissenwerte aus unserem Vereinsleben und erhaltet viele Informationen rund um den Judo-Sport. Natürlich sind wir auch für Anregungen und Informationen sehr dankbar.

Ihr könnt uns auch direkt in der großen Sporthalle in Nienhagen besuchen. Wir freuen uns auf Euch!
Unsere nächsten Termine
30.07.18 - 03.08.18 Sommercamp U 15/18
31.07.18 - 08.05.18 ChampCamp Borkum
09.08.18 - 09.08.18 Teufel Turnier U12 15 18
17.08.18 - 17.08.18 JASP
18.08.18 - 18.08.18 Nachwuchskader U13
25.08.18 - 25.08.18 Kader U 15/18
02.09.18 - 02.09.18 BEM Ü30
[ mehr ]
Sportlerin aus Nienhagen bei Judo-Europameisterschaft

Anna Monta Olek startet in Sarajevo.

Auch wenn die Fußballweltmeisterschaft derzeit im Mittelpunkt des sportlichen Interesses steht, warten andere Sportarten ebenfalls mit Highlights auf. So steigt die Spannung für die Nienhägener Judokas zum Wochenende immens. Wird es ihr 16-jähriges Vereinsmitglied, Anna Monta Olek, bei den Europameisterschaften der U 18 bis 70 kg aufs Treppchen schaffen?

Ein straffes Training liegt hinter der Sportlerin. „Acht bis neun Trainingseinheiten absolviert sie derzeit pro Woche im Olympiastützpunkt Hannover. Nachdem sich durch die Förderung in unserem Verein für sie auch die ersten sportlichen Erfolge einstellten, wurde auch die Bundestrainerin auf sie aufmerksam,“ freut sich Maik Edling, Spartenleiter Judo beim SV Nienhagen. Die nationale Konkurrenz in dieser Gewichtsklasse ist sehr groß. Anna Monta  hatte mit ihren sehr guten Platzierungen, wie z.B. Vizemeisterin bei den deutschen Meisterschaften und jeweils 5. Plätze bei den Europacups in Ungarn und Polen auf sich aufmerksam gemacht.

Das Interesse der Bundestrainerin habe sie aber besonders dadurch erweckt, dass es ihr im direkten Vergleich schon zweimal gelungen ist, die deutsche Meisterin zu besiegen. Durch einen Ausfall im für die EM U 18 gesetzten Team wurde Olek kurzfristig nach benannt. Am Mittwoch ging ihr Flug nach Sarajevo. Sie tritt sowohl im Einzel- als auch im Mannschaftswettbewerb an. „Ab Samstag wird es ernst für sie. Dass wir hier in Nienhagen ganz fest die Daumen drücken, dessen kann sie sich ganz gewiss sein,“ fügt Edling abschließend hinzu. Die Judo-Europameisterschaften U 18 finden vom 28.6. bis 1.7.2018 in Sarajevo statt.

Internationale Meisterschaften vom Fürstentum Lichtenstein.

Mit 7 Meistertitel, 6 Vize und 4 Bronze Medaillen kehrten unsere Judoka von den Internationalen Meisterschaften wieder nach Hause. Nach Einladung des Judoverbandes Lichtenstein machten wir uns vom 22.6.-24.6. auf dem Weg. Nach dem sehr erfolgreichen Wettkampf kam auch der Spaß nicht zu kurz. So konnten wir im Natur See nach dem Turnier entspannen und uns auf den gemeinsamen Abend mit den Liechtensteinern, Schweizern und
Tschechischen Judoka freuen, wo wir uns auch das Spiel der Deutschen Nationalmannschaft anschauten. Sehr gefreut haben wir uns das wir Holger Scheele, den „Kaiser von Niedersachen“ getroffen haben. Bester Kämpfer der Nienhägner Judoka am diesem Wochenende ist Islam Ahmatov mit Gold in der U13 und U15. Weiter Goldmedallien holten Felix Thormann, Tom Fuchs, Mia Gallinat und Paige North. Silber ging an Karoline Lippmann, Svea Teßmar, Marc Gallinat, Jana Beister, Leonie Zeller und Nils Becker. Bronze erreichten Tiara Bettels, Beng Schulz, Moritz Fuchs, Tyra Jagusch.

Herzlichen Glückwunsch!