SV Nienhagen - Tennis
Verein | Badminton | Fußball | Gymnastik, Fitness, Dance & Turnen | Judo | Kanu | Leichtathletik | Schwimmen & Triathlon | Tanzen | Tennis | Volleyball
Mannschaft Tennis: Midcourt
Tennis-Punktspiele SVN Kleinfeld und Jugend
Die erste Runden der Kleinfeldpunktspiele von Florine Lemgo und Emil Wietfeldt sind Anfang Mai gestartet. Das erste Spiel war auswärts in Eschede dort siegten die beiden mit 4:1, das zweite Spiel war ein Heimspiel gegen den TC Soltau mit einem weiteren Sieg von 5:0. Es folgt noch ein letztes Spiel in der nächsten Woche gegen CTV, wo Florine und Emil den Gruppensieg erreichen könnten.
Auch im Midcourt spielten Florine und Luis Wietfeldt ihr erstes Punktspiel auswärts in Hambühren. Leider ohne Erfolg, da die Gegner sehr stark waren 0:3. Das nächste Spiel findet am Samstag 21.05.16 auf der Anlage bei CTV statt. Die beiden sind gut vorbereitet und freuen sich aufs nächste Spiel.
Die Juniorinnen B mit Fiona Lemgo und Laura Diegler hatten auch Ihren ersten Erfolg gegen CTV mit einem Sieg von 3:0. Am 21.05.2016 geht es hier weiter gegen Rot Weiß Celle auf unserer Anlage um 13 Uhr. Über zahlreichen Zuschauer würden sich die Mädels freuen.
Die Juniorinnen A mit Luna Schwandt, Jule Laukmichel, Ann-Lena Schwandt und Eline Geerits konnten beim ersten Heimspiel ein Unentschieden erzielen.  
Weitere Siege in erzielten auch die Juniorinnen A im Zweiterteam mit 3:0 und die Juniorinnen C mit 3:0.
Die Saison ging für alle Mannschaften gut los und wir wünschen weiterhin viel Erfolg und zahlreiche Zuschauer.


Mastersturniersieg in Gifhorn für Florine Lemgo vom SVN
Das Jahr 2016 beginnt für Florine Lemgo wieder richtig gut. Sie beginnt das Jahr mit einer Kleinfeldturnierserie in Gifhorn. Die Besten acht werden dann zum Mastersturnier nach Wolfsburg eingeladen. Hierzu qualifizierte sie sich. Dieses Mastersturnier fand am 13.März 2016 statt. Mit viel Training und Matchpraxis gewann Sie dieses Turnier.
Die junge Nachwuchsspielerin vom SVN übt weiterhin fleißig und versucht sich jetzt im Bereich des Midcourtennis, wo sie bereits bei den Turnieren in Isernhagen und Helmstedt Erfahrung gesammelt hat.


Kleinfeldtiger - Die Kleinen des SV Nienhagen ganz groß
Ungeschlagen wurden die Kleinfeldtiger der Tennissparte Mannschafts-Regionsmeister. Auch im letzten Finalspiel gegen Hambühren ließen sie keine Zweifel aufkommen, wer den Titel in diesem Jahr verdient hat. Souverän erspielten sie sich ein 4:1 und holten für den Verein den bisher größten Erfolg in der Kleinfeldrunde. Mit dabei waren: Betty Ahlers, Hanna Klingenberg, Maurice Markgraf, Malin Buchhop.
Die Midcourt-Mannschaft, die sich den Staffelsieg holten und damit in die Pokalrunde einzogen, schafften dort sogar den Einzug ins Halbfinale. Robin Kuhnert, Felix Winter, Fiona Sommerbauer und Leo Klingenberg sorgten in einer Hitzeschlacht gegen Treuebund Hambühren für einen 3:0-Sieg.
Im Halbfinale mussten sie sich dann leider den starken Gegnern vom TC RW Celle geschlagen geben. Leo Klingenberg holte in einem heißen Spiel den Ehrenpunkt für sein Team mit 6:2, 5:7 und 11:9. Robin Kuhnert hatte seinen ein Jahr älteren Kontrahenten am Rande einer Niederlage, musste sich dann aber im zweiten Satz im Tie-Break knapp beugen. Auch im Doppel waren Kuhnert und Felix Winter unterlegen. Nichts desto trotz war auch für dieses Team die Saison sehr erfolgreich. Weiter so.
Nienhagens Midcourt-Team souveräner Staffelsieger in der Region Südheide
Das Midcourt-Team setzte auch in den beiden letzten Punktspielen seine Siegesserie fort.

Beim TC Hambühren erreichten Robin Kuhnert und Felix Winter einen 2:1-Erfolg und auch das letzte Heimspiel gegen den TC Schwarmstedt entschied das Team in kompletter Besetzung mit Robin Kuhnert, Felix Winter, Leo Klingenberg und Fiona Sommerbauer mit 2:1 für sich.

Während die beiden Einzel mit Robin und Felix klar an Nienhagen gingen, mussten sich Fiona und Leo im Doppel den Gegnern nach toller Aufholjagd in beiden Sätzen knapp mit 4:6, 4:6 geschlagen geben.

Das Team sicherte sich ohne Punktverlust den ersten Platz in ihrer Gruppe der Regionsliga Südheide und qualifizierte sich damit für die Pokalrunde. Dort messen sie sich in drei Spielrunden mit den Siegern der Staffeln aus den Regionen Aller-Oste-Wümme und Lüneburger Heide.

Midcourt Mannschaft des SV Nienhagen
Martin Thies, Fiona Sommerbauer, Robin Kuhnert, Felix Winter. Es fehlt: Leo Klingenberg