SV Nienhagen - Fußball
Verein | Badminton | Fußball | Gymnastik, Fitness, Dance & Turnen | Judo | Kanu | Leichtathletik | Schwimmen & Triathlon | Tanzen | Tennis | Volleyball
Abteilung: Fußball! Auf unserer Homepage erfahrt Ihr alles Wissenwerte aus unserem Vereinsleben und erhaltet viele Informationen rund um den Fußball.

Ihr könnt uns auch direkt im Vereinsheim oder beim Training auf einem der Fußballplätze besuchen. Wir freuen uns auf Euch!
Vereinsspielpläne
Unsere nächsten Termine
2. Herren – Nächste Runde?
Im heutigen Spiel, der ersten Runde im B-Pokal konnten wir uns mit 2:0 zuhause gegen den "Pokalfavoriten?" SV Altencelle e.V. mit 2:0 durchsetzen. Bei einem fast 30-Mann Kader hatte Coach Lieberam mal wieder die Qual der Wahl. Mit folgender Elf ging man in das Match: Wittig (1) - Wolters (6), Goje (15), Pohl (13) - Winkler (7), Kalgak (11) - Temme (20), Sylejmani (10), Szonell (18), Saeed (12) - Hoche (16)

Das Duell gegen den 1. Kreisklassen-Absteiger aus Altencelle hätte man wohl lieber in den letzten Runden als zu Beginn der Pokalsaison gesehen. Zu Gedenken an das kürzlich verstorbene Ehrenmitglied Siggi Franke gab es vor Spielbeginn eine emotionale Rede von unserer Stadionsprecherin Evi Meinecke und eine Schweigeminute.

Die Partie startete mit einem Powerstart vom SVA, welcher die ersten 15 Minuten hohen Druck auf die heute sehr solide Defensive ausübte. Das frühe Gegentor blieb uns heute aufgrund von abgeklärten Rettungsaktionen von Wolters (6), Goje (21) und Pohl (13) erspart. Chancen gab es in einem äußerst fairem Duell auf beiden Seiten, welche aber ab Minute 20 immer mehr Richtung Gästegehäuse gingen. Hätte Stürmer Hoche (16) diese 100% genutzt hätte es bis zur Halbzeit schon gut und gerne 2:0 für den SVN stehen können. So blieb es bis zum Pausenpfiff beim 0:0.

Wechsel gab es auf beiden Seiten zu Beginn des zweiten Durchgangs keine. Das Ruder übernahmen wir nun immer zielstrebiger zum Torerfolg. Bis zur 80. Minute konnte der wirklich starke Gästekeeper noch Schüsse von Szonell (18) und Kalgak (11) aus dem Winkel fischen, ehe er einen Gewaltschuss von Kalgak (11) vor die Füße von Stürmer Hoche (16) abtropfen ließ welcher hellwach war und eiskalt zum 1:0 einschob. Diese Führung gab nochmal so richtig Auftrieb, sodass nur 2 Minuten später, in der 84. Spielminute, gleich das 2:0 nach gelegt wurde. Über die Mittelfeldstationen Winkler (7) und den eingewechselten Meinecke (5) kam der Ball auf Kalgak (11) welcher auf Hoche (16) weiterleitete - dieser ließ sich nicht zweimal bitten und setzten den K.O. für den SV Altencelle. Die restlichen Minuten bis zum Abpfiff spielte man clever runter, sodass dem 2:0 Heimsieg nichts mehr im Wege stand.Coach Lieberam, sowie Betreuerteam Hoche & Unger zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Den super Start in die Saison ließ man bei dem Ein oder Anderen (Frei)-Bier bei unserem Sponsor, dem Jägerhof Nienhagen gemütlich ausklingen.

Weiter geht es am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr beim BSV Belsen von 1976 e.V.!
Herren: Pokalknaller
Nachdem wir am vergangenen Sonntag unsere erste Pflichtspielaufgabe in Langlingen souverän gemeistert haben, kommt es nun schon in der 1. Runde des B-Pokals zum Hammerduell. Am kommenden Sonntag um 15:00Uhr empfangen wir zuhause am Jahnring den 1.Kreisklasseabsteiger SV Altencelle e.V. Da vermutlich beide Teams in der kommenden Spielzeit oben mitspielen wollen, wird es also ziemlich sicher zu einem interessanten Duell kommen. Die Favoriten-Rolle geben wir dennoch gerne nach Altencelle weiter. Also! Lasst euch nicht lumpen - und unterstützt uns am Sonntag bei unserem ersten richtigen Härtetest!
Trainingsbeginn für die Bambinis
Liebe Eltern, liebe Bambinis,

das Bambini-Training geht wieder los. Woche für Woche sehen wir Trainer uns einer ganz speziellen Realität gegenüber: Eine Rasselbande von Bambini – wir als Trainer mittendrin! Hier gilt es, nicht nur die Übersicht zu behalten, sondern den Kids auch ein liebevoller Entertainer zu sein, um sie vom ersten Moment für den Fußball zu begeistern!

Kleine Spiele machen den jüngsten Kickern großen Spaß. Dabei können sie als Teams gegeneinander oder gegen den Trainer antreten. Vor allem auch der Modus 'jeder gegen jeden' bietet viele Optionen und motiviert die Spieler zu Höchstleistungen.

Wir treffen uns jeden Freitag (Beginn am 4.8.) um 15:30 Uhr auf dem kleinen Sportplatz in Nienhagen. Das Training dauert ca. eine Stunde.

Falls Rückfragen bestehen, bitte unter folgender Telefonnummer melden: 05144-494445
Pankow "zurück" beim SVN
Wir freuen uns vermelden zu können, das uns der letztjährige Bezirksligaspieler Tobias Pankow mit sofortiger Wirkung verstärken wird! Tobi spielte bis zur vergangenen Saison in unserer ehemaligen 1.Herren und war dort eine feste Größe. Er ist flexibel einsetzbar im neuen System von Coach Volker Lieberam und besticht vor allem durch seine enorme Geschwindigkeit. Herzlich Willkommen "zurück" - und auf eine geile Saison!